Über Mich

Hallo,minipic-hp-me

 

hier erzähle ich Euch ein wenig über mich und meinen Weg zu dem was ich heute bin.

Mein Name ist Jessica Ernst und ich bin als Doula & Trageberaterin im Familienbildungsbereich tätig, vor allem aber bin ich Mutter in einer Großfamilie.

Ich lebe gemeinsam mit meinem Lebenspartner und unseren Kindern im schönen Mittelfranken.

Unsere Rasselbande besteht aus vier Jungen im Alter von 3 bis 11 Jahren und ihre Geburten haben nicht nur mein Privates sondern auch mein Berufliches Leben unglaublich bewegt und verändert.

 

BEGINN MEINER EIGENEN MUTTERSCHAFT…

Kurz nach meiner Krankenpflegelehre 2005 wurde ich mit meinem ersten Kind schwanger welches etwas zu früh per Kaiserschnitt zur Welt kam,  mein zweiter Sohn folgte nur 15 Monate darauf dann Spontan nach dem er seinen eigentlichen Entbindungstermin mit etwa einer Woche Verspätung verschlafen hatte 😉

 

In der zweiten Schwangerschaft wurde mein Interesse an Themen rund um Schwangerschaft und Geburt noch intensiver, die Faszination von neu entstehenden Leben sowie der unglaublichen Bindung zum eigenen Kind  ließen mich nicht mehr los und ich empfand das erste Mal das Bedürfnis mich auch beruflich mehr damit befassen zu wollen.

Die Entwicklung die man als Elternteil durchlebt ist unglaublich intensiv, lebt jeden Tag von neuen Erfahrungen und wächst stetig mit dem eigenen Kind mit.

Diese Erfahrungen waren es die ich an andere Mütter und Väter weiter geben wollte, Sie ein kleines Stück im Beginn eines neuen Lebens begleiten.  Ich arbeitete mehr in diese Richtung hin, war viele Arbeitsstunden im Kreißsaal tätig und erfuhr von der Doula und dem was ihre Aufgabe ist.

 

BEGINN ALS DOULA…

 

Im August 2010 wurde mein dritter Sohn Marlon geboren, ich begann intensiver zu Tragen und genoss es mein Kind so viel und oft wie möglich bei mir, direkt an meinem Körper zu haben.

In der Elternzeit mit ihm belegte ich nebenbei  Kurse, begann die Ausbildung zur Stillberaterin und Doula und fing an in meiner neuen Tätigkeit richtig aufzublühen.

 

 

AUSWEITUNG MEINER TÄTIGKEITEN UND TRAGEBERATUNG…

 

2013 absolvierte ich noch eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin und gab in einer Hebammenpraxis Erste-Hilfe Kurse für Eltern.

 

Mein letzter Sohn erblickte dann im April des letzten Jahres recht turbolent und einige Zeit zu früh das Licht der Welt, er war nun neben meinem Nesthäkchen auch das erste bis jetzt ausschließlich getragene Kind.

 

Da ich das Tragewissen ebenfalls gerne an neue daran interessierte Eltern weiter geben möchte, dies aber natürlich ausschließlich Fachlich richtig um  ein gesundes Tragen zu vermitteln, habe ich auch hierzu einen Lehrgang gemacht du bin  ausgebildete Clauwi Trageberaterin und hoffe auf viele neue Trageeltern für die, die es werden möchten.

Zuletzt kam eine Fortbildung für Schwangerenbindeweisen beim FTZ, nun hoffe ich den Schwangeren die es brauchen Hilfreich zu sein indem ich ihnen im Therapeutischen Sinn mit den Bindeweisen in der Schwangerschaft etwas Last und Schmerz nehmen kann.

 

Wer noch mehr über mich oder das was ich mache erfahren will, darf mich gerne via Mail anschreiben.

 

Liebe Grüße

Jessica