Geburts- ( Trauma) Aufarbeitung

Manchmal hat man in der letzten Schwangerschaft oder bei der Geburt belastende und bedrückende Erfahrungen gemacht, das kann mehr an einem zehren als man denkt und ggf. auch Folgeschwangerschaften beeinflussen, ich möchte dich nach solchen Erlebnissen Stärken und dir Möglichkeiten aufzeigen die Dir helfen können vorangegangenes zu verarbeiten und manchmal solche Gedanklichen Narben heilen zu lassen und/oder dich dann neu und befreiter auf deine neue Schwangerschaft oder Geburt einzustellen.

Bei diesem Termin nehmen wir uns ganz viel Zeit für deine Geschichte, ich komme zu dir in dein gewohntes Umfeld und gebe dir den Raum deine Gefühle frei heraus zu lassen, mir deine Sorgen und Ängste völlig offen anzuhören, denn oft kann es schon sehr helfen sich einfach mal jemandem völlig Vorurteilsfrei Mitzuteilen. Für eine neue Schwangerschaft helfe ich dir gerne bei dem erstellen einer Liste für deine diesmaligen Geburtswünsche, möchte dir Infos über evtl. Möglichkeiten dazu zukommen lassen und gebe dir wenn gewünscht noch Tip´s zur Eltern-Kind Beziehung nach solchen Erfahrungen.dsc_5060

Es kann viele Gründe geben, ein Kaiserschnitt der nicht gewollt aber nötig war, eine zu frühe Geburt die vielleicht mit längerem Klinikaufenthalt des Kindes verbunden war, Zwillingsschwangerschaften mit nur einem Erdenkind an der Hand, frühere Fehl- oder Stille Geburten….. ich möchte Dir helfen.